Schlafsackisolierungen und ihre Vorteile

Schlafsäcke werden in verschiedenen Ausführungen (Mumien-, Rechteck-, Kapuzen- und Kinderschlafsäcke), für unterschiedliche Temperaturen (extremes Wetter, kaltes Wetter, Dreijahreszeiten- und Warmwetterschlafsäcke) und mit vielen verschiedenen Isolierungen (Kunstfasern und nach unten füllen). Schlafsackisolierungen sollten beim Kauf Ihres nächsten Schlafsacks berücksichtigt werden. Hier sind einige häufig verwendete Isolierungen und ihre Vorteile.

Slumberloft-Hauptquartier(TM)

ist eine synthetische Faser, die aus einer 50% Polyester-Hohlkernfaser, die mit einer 50% Polyester-Vollkernfaser verbunden ist, besteht. Diese Kombination bietet große Wärme und Loft. Beispiele für Schlafsäcke mit Slumberloft HQ sind: Slumberjack – Latitude, Long -20F/-29C und Slumberjack – Lil‘ Timber, Kids Bag +10F/-12C.

DuPont Hollofil® 808

ist eine Kunstfaser. Sein hohler Kern ist so konzipiert, dass er mehr Luft für mehr Wärme und Loft einschließt. Beispiele für Schlafsäcke mit dieser Isolierung sind: Coleman – Crescent +15F/-9C und Coleman – Mountain Lodge, King -5F/-21C.

DuPont Hollofil® II

ist eine Kunstfaser, die über vier hohle Tunnel verfügt, die sich über ihre gesamte Länge erstrecken. Mit vier Fächern pro Faser zum Einschließen von Luft bietet er in der Regel noch mehr Wärme und Kompaktheit als Hollofil 808. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Coleman Exponent – Northbound +0F/-18C.

DuPont Thermolite® Extreme

ist eine Hochleistungsisolierung, die drei verschiedene Fasern mischt – feine Denier-Fasern, thermisch bindende Fasern und Hohlkern-Federfasern. Dieses Tri-Blend-Fasersystem bietet ultimative Wärme und hervorragende Verdichtbarkeit. Beispiele für Schlafsäcke mit dieser Isolierung sind: Slumberjack – Diablo +40F/+4C und Slumberjack – Odyssey, Long +10F/-12C.

DuPont Thermolite® Extra

ist eine hochelastische, hochelastische technische Isolierung für außergewöhnliche Wärme. Da es aus einem einzigartigen patentierten dreidimensionalen Hohlkern-Crimp mit einer spiralförmigen Konfiguration besteht, bietet es überlegene Bauschkraft, Kompaktheit und außergewöhnliche Elastizität. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Slumberjack – Telluride, Long +30F/-1C.

Polarguard® HV

ist eine Hochleistungsisolierung aus hohlraumreichen, durchgehenden Polyesterfilamenten, die zu einer mehrlagigen Wattierung verbunden sind. Da es sich um ein Endlosfilament handelt, verschiebt sich Polarguard HV nicht, verklumpt oder trennt sich nicht. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Coleman Exponent – Boulder Ridge +20F/-7C.

Polarguard® 3D

ist eine Hochleistungsisolierung, die auf die gleiche Weise aus Endlosfilamenten hergestellt wird, jedoch feiner als Polarguard HV. Dies macht Polarguard 3D weicher, komprimierbarer und stärker und bietet gleichzeitig einen hervorragenden Isolierwert und Loft. Beispiele für Schlafsäcke mit dieser Isolierung sind: Sierra Designs – Paul Bunyan, Long +10F/-12C und Sierra Designs – Rosa, Regular +20F/-7C – Damenschlafsack.

Polarguard® Delta

Endlosfilament-Polyester ist das neueste Mitglied der Polarguard-Familie. Polarguard Delta kombiniert einen Super-Void-Querschnitt mit einer modifizierten Vliesbildung. Der größere Hohlraum erzeugt einen höheren Loft bei weniger Gewicht, wodurch es wärmer und dennoch leichter wird. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Sierra Designs – LX, Regular +45F/+7C.

Runter

ist eine altehrwürdige, Expeditionserprobte natürliche Isolierung aus sehr kleinen, extrem leichten Daunenpflaumen, die sich neben der Haut von Gänsen befinden. Für ihr Gewicht haben Daunen eine außergewöhnliche Fähigkeit, Luft einzuschließen, was sie zur effizientesten Wärme-Gewicht-Isolierung auf dem Markt macht. Beispiele für Schlafsäcke mit dieser Isolierung sind: Kelty – Light Year Down, Long +15F/-9C und The Backside – Blue Ice -50F/-46C (750 Down).

ThermoTech

exklusiv von Coleman, besteht aus Vollkernfasern und ist weich und luftig mit gutem Wärmerückhalt, Eigenschaften, um Camper warm zu halten. Diese Isolierung wird normalerweise für Taschen mit mildem Zustand verwendet und hält Camper in kühlen Sommernächten warm. Hergestellt aus 100 Prozent Polyesterfasern, die nicht allergen, maschinenwaschbar und geruchsneutral sind. Beispiele für Schlafsäcke mit dieser Isolierung sind: Coleman for Kids – Journey Junior +40F/+4C und Coleman for Kids – Voyager +40F/+4C.

Coletherm

ebenfalls exklusiv bei Coleman, ist eine Hohlkernfaser, die einen größeren Bausch ermöglicht (ein Maß für den Raum, den die Isolierung einnimmt und die Luftmenge, die die Isolierung einschließen kann). Die Hohlkernfasern bilden Lufttaschen, die als zusätzliche Barriere zwischen der Schwelle und der Umgebung dienen und die thermische Effizienz maximieren. Hergestellt aus 100 Prozent Polyesterfasern, die nicht allergen, maschinenwaschbar und geruchsneutral sind. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Coleman Exponent – Big Basin +0F/-18C.

Buckloft®

ist eine feine Denier-Polyesterfaser mit festem Kern. Diese Kombination bietet hervorragende Wärme mit extra Loft. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Slumberjack – Kenai +0F/-18C.

Buckloft HQ®

ist eine Kunstfaser, die zu 25 % aus einer silikonisierten Hohlkern-Polyesterfaser, verbunden mit einer 75 %-Vollkern-Polyesterfaser, besteht. Diese Kombination bietet viel Wärme und Komfort. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Slumberjack – Chaparral -30F/-34C.

Kelty CloudLoft®

ist Keltys erschwingliche und langlebige Marken-Synthetik-Füllisolierung. Die Mischung aus Vollkern- und Hohlkernfasern fängt die Wärme effizient ein und bietet hervorragenden Loft und Komfort. Cloudloft wird in Keltys wertorientierten Mumien- und Rechtecktaschen verwendet. Ein Beispiel für einen Schlafsack mit dieser Isolierung ist: Kelty – Mistral, Long +20F/-7C.



Source by Jimmy Zambrano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.