Einfache Methoden zum Training von Brieftauben

Die Ausbildung von Brieftauben ist keine einfache Aufgabe. Taubenzüchter trainieren am liebsten schon in sehr jungen Jahren. Ein systematisches tägliches Training führt zu positiven Ergebnissen. Es gibt viele Faktoren, die beim Training von Tauben berücksichtigt werden müssen, insbesondere im Hinblick auf Futter und Nahrungsergänzungsmittel. Der erste und wichtigste Faktor ist, Futter und Wasser für die zurückkehrenden Tauben bereitzuhalten. Die besten und potentiellen Brieftauben findet man bereits in sehr jungen Jahren, hauptsächlich im Alter von 24-30 Tagen.

Die möglichen Methoden zur Ausbildung von Reisetauben können je nach Rennart und Distanz variieren. Die Methoden variieren auch je nach gefüttertem Futter. Die beste Methode zum Trainieren ist ab einem jüngeren Alter, bevor Sie beginnen, frei zu fliegen. Beginnen Sie das Training, indem Sie sie in einen Fliegenstall (verkabelter Bereich) legen und das Futter auf den Schlag legen. Dadurch wird sichergestellt, dass sie für Futter und Wasser auf den Dachboden zurückkehren. Dies kann für die ersten zwei bis drei Wochen verfolgt werden. Jetzt können Sie das Fliegengitter öffnen und die Tauben frei fliegen lassen. Lassen Sie sie frei fliegen und seien Sie nicht beunruhigt. In dieser Phase beginnen die Tauben zu fliegen, strömen in Scharen und kehren zum Futter und Wasser zum Schlag zurück.

Sie können mit dem Training von Tauben beginnen, indem Sie sie zwei, fünf oder zehn Meilen weit ausführen. Fahren Sie in den nächsten Tagen so fort, bis Sie sicherstellen, dass die Tauben selbst auf den Schlag kommen. Wenn Sie sicherstellen, dass sie ein paar Mal zum Loft zurückkehren, erhöhen Sie die Entfernung allmählich auf 30, 40 oder 50 Meilen. Dies ist die einfachste Methode, um die Tauben zu trainieren. Nehmen Sie die Tauben täglich oder regelmäßig dreimal pro Woche heraus. Es ist wichtig, die Tauben während des Trainings in alle Richtungen zu führen, damit sie den Weg nach Hause auf den Schlag finden.

Nehmen Sie die Reisetauben nicht mit, um bei Regen, starkem Wind und Nebel zu trainieren. Diese klimatischen Bedingungen sind für die Ausbildung von Reisetauben nicht geeignet, da dies ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Es ist ratsam, mit dem Training der Jüngeren zu beginnen, indem Sie sie am Anfang für 2 Meilen herausnehmen und es allmählich auf 5, 10, 12, 15 und 20 erhöhen. Bis dahin hätten sie eine gute Geschwindigkeit und bessere Rückkehrfunktionen entwickelt.

Ein wichtiges Merkmal und Vorteil beim gemeinsamen Training von Brieftauben ist, dass Sie sie impfen können und im gleichen Alter entwöhnt werden können. Die beste Zeit, sie zu trainieren, ist vor 9 Uhr morgens. Versuchen Sie, die Trainingspläne und Distanzen zu variieren. Sie sollten separate Trainingspläne für Vögel haben, die 20 Meilen in 2 Stunden fliegen und andere, die nicht besser fliegen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die Vögel regelmäßig und unbegrenzt bis zum Nachmittag füttern, bevor sie gezogen werden.

Das Training von Brieftauben ist sehr interessant, besonders wenn Sie Ihre Tauben lieben. Bei richtiger Ausbildung und Pflege werden Tauben in der Lage sein, mehr als 145 Kilometer in einer Stunde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60+ in einer Stunde zu fliegen. Abgesehen vom Training sollte rechtzeitig eine gute Ergänzung zugeführt werden. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, füttern Sie natürliche Zutaten und vermeiden Sie künstliche Zutatenergänzungen.



Source by Howard Cusato

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.