Alles über unsere Lieblingstrikots

Was ist ein Trikot?

Der Name wurde zuerst einem Stoff gegeben. Dieser Stoff erhielt seinen Namen, da er auf der Insel Jersey hergestellt wurde. Es handelt sich um einen gut gestrickten Stoff, auch Glattstrick oder Einfachstrick genannt. Eine frühere Version dieses Stoffes war für Fischerkleidung. Es war ein schwereres Gewebe als die in den frühen 2000er Jahren verwendeten. In der heutigen Zeit wird der Begriff Jersey für viele Kleidungsstücke aus dem Jersey-Stoff verwendet. Sie können Tageskleidung oder Sportkleidung sein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Geschichte:

Dieser Stoff hat sich im Laufe der Zeit zu dem entwickelt, was er heute ist. Das Folgende ist eine kurze Zeitleiste des historischen Hintergrunds des Jersey-Stoffs.

– Ein Jersey wurde hauptsächlich für Strumpfwaren verwendet.
– Traditionelle Trikots wurden in blauer Farbe gestorben.
– Im Jahr 1879 machte eine Schauspielerin namens Lillie Langtry es in Mode, tagsüber getragen zu werden. Sie erhielt auch den Namen Jersey Lilly. Sie trug ein eng anliegendes, langes Jersey-Oberteil über einem Rock.
– Später machte der berühmte Coco Channel den Stoff populär. Es wurde verwendet, um bequeme Damenbekleidung, Kleider und Anzüge herzustellen.

Der Herstellungsprozess des Stoffes:

– Trikots können handgestrickt oder maschinengestrickt sein.
– Jerseystrick wird aus der Grundstrickmasche hergestellt.
– Die Strickwaren haben Reihen von Schlaufen; jede Schleife wird durch die darunter liegende Schleife gezogen.
– Jersey-Strick ist im Vergleich zu den anderen Strickwaren leichter.

Arten von Jersey-Stoffen:

– Single-Jersey
– Doppeltrikot
– Interlock-Trikot
– Jacquard-Jersey
– Clocqué-Trikot
– Stretch-Jersey

Verwendet:

Es gab eine Evolution in der Herstellung des Stoffes. Sie waren schwere Stoffe, die in der Fischerkleidung verwendet wurden. Matrosen trugen eng anliegende Pullover im Tunika-Stil aus diesem Stoff. Mit der Zeit haben sich ihre Verwendungen erweitert. Dieser Stoff wurde verwendet, um Kleidung herzustellen, die als Jersey-Kleidung bezeichnet wird. Sie werden bei der Herstellung von T-Shirts, Kapuzen, Jacken und die Liste geht weiter.

In Sport:

Die Sportbekleidung wird auch als Trikots bezeichnet. Diese bestehen aus einem Logo des Teams, dem Sponsornamen und Nummern. Das Trikot eines Spielers ist seine Identität, solange er das Spiel spielt. Jersey erhält eine Identität, die mehr ist als nur ein Kleidungsstück. Meistens wird ein Trikot ausgemustert und an den Heimatort des Teams gelegt, um den Spieler zu ehren.

So viele von uns tragen häufig Trikots. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Kleidungsstücke in der heutigen Zeit. Aber haben wir jemals darüber nachgedacht, woher es kommt? Es ist erstaunlich, nicht wahr? Teilen Sie uns Ihre Ansichten mit.



Source by Aman Tumukur Khanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.