5 Tipps und Tricks für die Heimdekoration, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Wir alle haben unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben, wenn es darum geht, wie unser Zuhause aussieht. Manche mögen es farbenfroh, andere bevorzugen einen minimalistischen Stil. Wichtig ist, dass die Leute Sie und Ihre Familie in dem Moment, in dem sie Ihre Wohnung betreten, ein Bild von Ihnen bekommen.

Noch wichtiger ist, dass Sie glücklich und zufrieden damit sein sollten, wie alles in Ihrem Haus gestaltet und angeordnet ist, von den größten Möbeln bis hin zu den kleinsten Details.

Befolgen Sie jetzt diese 5 Tipps und Tricks für die Heimdekoration:

Lassen Sie die Haustür den Ton angeben

Damit Ihre Gäste einen guten Eindruck von Ihrem Zuhause bekommen (auch wenn sie noch nicht hineingegangen sind), streichen Sie Ihre Haustür in einer anderen Farbe. Es wird helfen, den Ton für den Rest des Hauses zu bestimmen.

Es könnte Ihr Lieblingston sein, aber wenn Sie keine Ahnung haben, was eine gute Farbe ist, empfehlen Experten Gelb oder Orange, weil sie Willkommen und Wärme bedeuten. Rot ist auch eine gute Wahl, wenn Sie sich mutig fühlen, da es einen sicheren Hafen darstellt.

Verwenden Sie neutrale Farben für Ihre Wände

Verwenden Sie helle und neutrale Farben für Ihre Wände, insbesondere im ersten Stock oder in öffentlichen Bereichen. Farben wie Beige oder Grau lassen einen kleinen Raum größer wirken und geben Ihnen mehr Flexibilität bei der Dekoration. So können Sie Möbel und Wohnaccessoires ganz einfach austauschen!

Richten Sie Ihr Sofa richtig ein

Wenn Sie eine Sofagarnitur in Ihrem Empfangsbereich haben, raten Experten dazu, das Sofa und die Stühle einander zugewandt anzuordnen, entweder in U- oder H-Form. Dies gibt Ihren Gästen das Gefühl von Ausgeglichenheit und Intimität.

Entgegen der landläufigen Meinung lässt das Anstoßen von Möbeln an die Wand einen Raum tatsächlich kleiner erscheinen. Es ist besser, ein Sofa mitten im Raum zu platzieren.

Pass auf deine Vorhänge auf

Ihre Vorhänge oder Vorhänge beeinflussen das Erscheinungsbild eines Raumes mehr als Sie denken. Kombinieren Sie transparente C-Vorhänge mit bodenlangen Paneelen für einen eleganteren Look. Entscheiden Sie sich für helle Farben, insbesondere für einen Raum, der viel Sonne bekommt. Wählen Sie leichte Stoffe wie Baumwolle, Seide und Leinen für Ihre Vorhänge.

Erhellen Sie jeden Raum mit einem Spiegel

Es ist ideal, einen Spiegel in jedem Raum des Hauses zu platzieren. Dies dient nicht nur ästhetischen Zwecken, sondern ein Spiegel trägt auch dazu bei, einen Raum heller zu machen, da er das Licht im Raum reflektiert.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie keinen gegenüber einem Fenster platzieren, da diese Position das Licht nur direkt aus dem Fenster zurückwirft.

Diese 5 Tipps und Tricks für die Heimdekoration sollten Sie jetzt ausprobieren!



Source by Anthony Hanson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.